sanello setzt bei der Neugestaltung ihres Webshops auf die Software von Pharmakon

Pharmakon entwickelt ein an die Gesundheitsbranche angepassten Webshop der das Einkaufen auf Rezept vereinfacht

Karlsruhe, 04.02.2019

Moderne Funktionen und ein übersichtliches Layout machen den Onlinekauf auf der neuen Website von sanello.ch so problemlos wie möglich. Die Kooperation von IVF HARTMANN AG und Publicare ist auf die Produktion, den Verkauf und Lieferung von Inkontinenz- und Hygienematerial spezialisiert. Pharmakon setzte die Programmierung des zielgruppenangepassten Webshops um. Dieser zeichnet sich durch moderne E-Commerce Leistungen aus.

Die Anfang 2019 erneuerte Website bietet innovative Funktionen im Online Kauf. Pharmakon erstellt für den Relaunch eine moderne Plattform die sich vom üblichen Webshop unterscheidet. Durch den Selbsttest findet der Kunde unkompliziert die passenden Produkte. Diese werden in nur wenigen Klicks und vier gezielten Fragen ausgewählt. Arbeits- und Zeitaufwand werden mit den Neuerungen eingespart. Anders als bei gängigen Online Shops findet der Kauf der Produkte nicht über eine Bezahlung statt, sondern auf Rezept. Im persönlichen Konto werden Rezepte wie auch gespeicherte Produkte gelistet und können jederzeit bearbeitet werden. Durch das Hinterlegen eines Dauerrezepts wird eine regelmäßige Lieferung sichergestellt. Die Abrechnung mit der Kasse übernimmt sanello.

Mit der Synchronisation der Kundendaten in das CRM-System „C-World“ stellt Pharmakon auch die Nachsorge der Käufer sicher. Somit ist eine einheitliche Lösung geboten die allen Parteien die Arbeit erleichtert.

 

sanello

sanello ist eine Kooperation zweier führender Unternehmen im Schweizer Gesundheitsmarkt: Die IVF HARTMANN AG produziert seit über 140 Jahren medizinischen Verbrauchsgüter in Neuhausen am Rheinfall. Publicare liefert seit 1993 medizinische Hilfsmittel direkt zu Ihnen nach Hause. Seit 10 Jahren engagieren sich die Partner zusammen unter dem Namen sanello für ein einfaches Leben mit Inkontinenz.